.

"Der Schlüssel der Geschichte ist nicht in der Geschichte, er ist im Menschen."

(Théodore Simon Jouffroy)

 

Die Firma Moosbrugger Malerei-Werbetechnik GmbH ist ein klassischer Familienbetrieb, der von Hermann Moosbrugger gegründet wurde.

Hermann Moosbrugger begann 1949 seine Lehre bei der Firma Zündel in Schwarzenberg. Im Jahre 1952 absolvierte er die Gesellenprüfung, die er mit Auszeichnung bestand. nach Absolvierung seiner Prüfung arbeitete er noch vier Jahre lang als Geselle bei der Firma Zündel. In den Jahren 1956/57 besuchte Hermann Moosbrugger die Meisterschule in Bregenz. Die Meisterprüfung legte er am 17. April 1957 ab.

 

Im Jänner 1958 gründete er seinen eigenen Betrieb, den Malerbetrieb Moosbrugger in Au, Wieden. Da die Nachfrage nach Malerarbeiten sehr groß war, konnte er bereits nach einem halben Jahr die ersten Mitarbeiter, einen Gesellen und einen Hilfsarbeiter, einstellen.

 

Im Jahre 1973 eröffnete Hermann Moosbrugger zusätzlich zu seinem Malerbetrieb ein Farbengeschäft. Der Umsatz der Firma stieg von Jahr zu Jahr. So konnten im Jahre 1976 bereits fünf Arbeiter beschäftigt werden und es war notwendig die Malerwerkstatt zu vergrößern.

 

Im Jahre 1978 folgte die Eröffnung eines Bastelgeschäftes, das von seiner Frau Maria Moosbrugger geführt wurde. Später als sein Sohn die Firma übernahm, und dessen Frau Gerda Moosbrugger das Geschäft führte, entwickelte sich das Bastelgeschäft zu einem Dekorationsgeschäft.

 

Nach einem arbeitsreichen Leben ging Hermann Moosbrugger im Jahre 1991 in den verdienten Ruhestand und sein Sohn Norbert Moosbrugger übernahm die Firma.

Erster Schritt in der Ausbildung von Norbert Moosbrugger war der Besuch der Handelsschule in Bezau. nach Absolvierung der Handelsschule im Jahre 1979 begann er die Lehre als Maler- und Anstreicher im elterlichen Betrieb. Die Gesellenprüfung legte er mit Auszeichnung nach drei Jahren Lehrzeit ab. Seine berufliche Ausbildung krönte er am 12. April 1985 mit der Meisterprüfung, die er in der Meisterschule in Innsbruck ablegte.

Aufgrund der verstärkten Nachfrage nach Werbematerialien wurde der Betrieb im Jahr 2000 um den Bereich "Werbetechnik" erweitert.

 

Betriebsnachfolger (Junior Chef):

Der Sohn von Norbert Moosbrugger, Bernhard, besuchte in den Jahren 2004 und 2005 in Baden bei Wien die Meisterschule. Zuvor absolvierte er, wie sein Vater, die Handelsschule in Bezau. Anschließend machte er die Maler- und Anstreicherlehre bei der Firma Fetz Color in Alberschwende. Höhepunkt nach der Berufsausbildung war die Teilnahme an der Berufsweltmeisterschaft im Jahre 2003 in St. Gallen. Hier erreichte er die Goldmedaille in der Berufskategorie Maler- und Anstreicher. nach Abschluss der Meisterschule begann er seine Arbeit im elterlichen Betrieb.

 

Am 1. September 2007 wurde das Einzelunternehmen Moosbrugger Norbert in die Moosbrugger Malerei-Werbetechnik GmbH umgegründet.
Wiederum wurden die Räumlichkeiten knapp. Gerade der neue Bereich der Werbetechnik erforderte größere Flächen. Aus diesem Grund wurde 2008 ein Grundstück im Gewerbegebiet "Am Stein" in Au erworben und mit dem Bau der neuen Betriebsstätte begonnen. Am 1. Mai 2010 durften wir das neue Gebäude feierlich eröffnen und einweihen.

In diesem modernen Gebäude können wir alle unsere Geschäftsbereiche bestens ausleben. Große helle Werkstatträume, moderne Büros und Mitarbeiterräume als auch unser neuer Farben- und Werbetextilienshop garantieren die Erfüllung aller Kundenwünsche.

Chefin Gerda konnte nach dem "Auszug" der Maler ihr Reich, das Geschenk- und Dekorationsgeschäft "Blickfang", beträchtlich erweitern. Bei ihr finden unsere Kunden alles, was das Herz begehrt, sogar eine kleine Kaffeebar erhöht den Einkaufsgenuss.

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 7665 mal angesehen.



Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.

Wir sind dabei!

Handwerksausstellung Bezau

 

vom 13. - 17. August 2014

Wirtschaftsschule Bezau

 

Handwerksausstellung

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Synthesa Profishop

Seit 2013 dürfen wir uns Profishop-Partner der Firma Synthesa nennen.

In Vorarlberg sind wir das einzige Farbengeschäft, dass Produkte von Synthesa verkauft.

 

Powered by Papoo 2012
63909 Besucher